Hafnium

 (Hf)

Sondermetall Hafnium Hafnium kommt immer in geringer Menge in zirkoniumhaltigen Mineralien vor. Hf-Metall ist ein silbrig glänzendes Metall und in reiner Form leicht verformbar. Haupteinsatzgebiet ist die Kerntechnik, durch den hohen Neutroneneinfangquerschnitt wird Hafnium in Steuerstäben zur Regulierung der Kettenreaktion in Kernreaktoren verwendet.







Wichtige Eigenschaften und Anwendungen:
  • gute chemische Beständigkeit
  • großer Neutroneneinfangquerschnitt: Kerntechnik
  • Getterwirkung auf Sauerstoff und Stickstoff
Verwendung als Regel-Stäbe in der Kerntechnik, Komponenten in der Lichttechnik, Legierungselement von Superlegierungen, Hartstoffschichten und optische Schichten.

ASTM-Normen:
ASTM B737 (Hafnium Stab und Draht)
ASTM B776 (Hafnium und Hf-Legierungen Band, Blech, Platte)


Lieferprogramm:
Rundstäbe, Drähte, Platten, Bleche, Sputtertargets, Teile nach Kundenzeichnung